Vortrag: Scrum und mittelfristige Planungen – ein Widerspruch?

Der Vortrag zeigt Werkzeuge für mittelfristige Termin- und Budgetplanung in Scrum-Projekten.

Inhalt

Im Unternehmenskontext muss ein Projektteam oft die Fragen beantworten: Wie viel Budget wird ungefähr für die Entwicklung der Software notwendig sein? Wann können wir grob mit bestimmten Features rechnen, um beispielsweise Marketingaktionen starten zu können?

Sind solche mittelfristigen Planungen nicht „unagil“? Oft wir das mit dem Verweis auf den flexiblen Scope und das agile Manifest behauptet. Dabei braucht man im agilen Kontext für jedes Entwicklungsvorhaben ein konkretes Ziel, um Priosierungen, Lösungsalternativen und Design-Entscheidungen regelmäßig damit abgleichen zu können. Der Plan beschreibt wie wir dieses Ziel erreichen wollen. Für das Entwicklungsteam selbst und externe Stakeholder. Diese Stakeholder interessieren sich zusätzlich für das zu allokierende Budget und den Go-Live-Termin. Planung ist also weder unagil noch nutzlos, in vielen Fällen sind die laufend notwendigen Änderungen an der Planung aber zu aufwändig. Wie sieht ein schlankes Planungsverfahren aus?

Als Einstieg in die Planung dient ein initiales Backlog, das mit geringem Aufwand gefüllt und beschätzt wird. Abgeleitet wird dieses Backlog aus den Zielen für das Entwicklungsvorhaben. Es besteht aus groben Items (wie Epics o.ä.) die mit Aufwandspunkten oder T-Shirt-Größe beschätzt werden (beschleunigt bspw. durch „Magic Estimation“). Anhand von Referenz-Items leitet das Team einen groben Zeitplan ab und ermittelt die Anzahl der notwendigen Sprints. Anhand der Kosten für einen Sprint wird das Budget für das jeweilige Vorhaben abgeschätzt.

Während des Projekts werden der Scope und der Fortschritt in Form eines Sprint Burn Ups visualisiert und anhand dieses Diagramms kontinuierlich der Zieltermin verifiziert. Über eine Wasserlinie im Backlog wird kontinuierlich visualisiert, wie viel Scope innerhalb des geplanten Budgets umgesetzt werden kann.

Folien

Video

Konferenzen

Material

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s